Sie sind hier: Werbering Viersen > Viersen blüht > Viersen blüht
  • Gewinnspiel „Viersen blüht“: Blumiger Shoppen

    „Einkaufen, Sticker sammeln, kleben und gewinnen“. Viersen Einkaufsaktion zu „Viersen blüht“ bietet tolle Preise.

  • Viersen blüht

    Alle zwei Jahre findet in der Kreisstadt Viersen, die NRW-weit einzigartige Aktion „Viersen blüht“ statt. Von Juni bis in den Oktober hinein verwandeln 16 fantasievolle Blumenskulpturen und 15 blühende Arrangements die Flaniermeilen der verschiedenen Stadtteile in ein buntes Blumenmeer.

  • Lasst Viersen blühen

    Nur bis Oktober: Spezielle Angebote unserer Gärtner für Sie!

 

„Viersen blüht“ auch 2017 wieder!

„Viersen blüht“ ist zu einem bekannten und beliebten Markenzeichen unserer Stadt geworden. Die leuchtenden Farben setzen attraktive Akzente, die die Bürgerinnen und Bürger genauso begeistern, wie die zahlreichen Gäste, die wegen dieser stimmungsvollen Atmosphäre immer wieder gerne nach Viersen kommen. Denn die Blumenskulpturen und -arrangements, die mit großem Einsatz gepflanzt und gepflegt werden, schmücken alle vier Stadteile erneut mit ihrem sommerlichen Flair.

Ich freue ich mich sehr, dass die leuchtenden Farben blühende und bunte Akzente setzen. Feste laden zum Verweilen ein und es gibt viele Gemeinschaftsaktionen unter dem Stichwort „urban gardening“. Besonders toll ist auch die Aktion „Stadtradeln“ – so lässt sich die florale Farbenpracht wunderbar genießen.

Maßgeblich für den Erfolg von „Viersen blüht“ ist das konstruktive und partnerschaftliche Miteinander vieler engagierter Menschen. Mein ganz herzlicher Dank gilt den Sponsoren und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die die Aktion ermöglicht haben: Durch sie verwandeln sich unsere Straßen wieder in ein Blumenmeer!

Sabine Anemüller
Bürgermeisterin

pdf
Flyer Viersen blühtflyer_vie_blueht_2017.pdf 

Hauptsponsor

Großsponsoren:

Bitte vormerken:

2017
31
08
August

Führung an den sieben Fußfällen vorbei zur Irmgardiskapelle

31. August, 18.00 Uhr
Führung: Gruppe „Sagenhaftes Süchteln (GSS)“ vom Süchtelner Heimat- und Verschönerungsverein (SHVV)
Abschluss: Kolpinghaus
Teilnahmegebühr: 5 Euro

2017
2
09
September

Irmgardiswanderung Süchteln

2. September
Auf den Spuren der heiligen Irmgardis
Treffpunkte: 10.30 Uhr Süchteln Busbahnhof, 10.45 Uhr Viersen Busbahnhof, 11.00 Uhr Helenabrunn Kirche
Führung: Barbara Kriewitz
Abschluss: Kaffee und Kuchen, Einnahmen werden gespendet.
Teilnahmegebühr: 5 Euro

Veranstaltungsort: Süchteln Busbahnhof, Viersen Busbahnhof, Helenabrunn Kirche

http://www.werbering-viersen.de/http://www.viersen-blueht.de/veranstaltungen/anmeldung.html

Aktuelles

25.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 16: Boisheimer Fahrradrunde

Wie wunderbar passend für einen Sonntag! Heute möchten wir Ihnen eine Radtour empfehlen, die unmittelbar zur St. Irmgardiskapelle führt. Es gilt 31,1 Kilometer zu fahren. An der Strecke finden Sie auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, sodass Sie auch Kinder problemlos auf die Runde mitnehmen können. Viel Spaß bei diesem schönen Sonntagsausflug:Weiterlesen

24.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 15: BahnRadweg Kreis Viersen

Herrliche Landschaften, reizvolle Stadt- und Ortskerne, weite Blicke: Der Kreis Viersen hat viel zu bieten und ist ideal für die Fortbewegung mit dem Rad. Heute wollen wir Ihnen einen Rundkurs durch den Kreis Viersen, der aufgrund seiner Einzigartigkeit begeistert – der BahnRadweg Kreis Viersen vorstellen.Weiterlesen

23.06.2017

Viersen blüht

Stadtradeln 2017: Endspurt!

Die Stadt ruft alle Bürgerinnen und Bürger jedes Alter auf, noch an der Aktion Stadtradeln für Viersen teilzunehmen.Weiterlesen

23.06.2017

Viersen blüht

Viersen blüht: alle Skulpturen sind aufgeblüht

Der „Calauer Bootsmann“auf dem Rathausmarkt steht nun auch, als letzte der zu bepflanzenden Skulpturen, in voller Pracht. Bürgermeisterin Sabine Anemüller nutzte die Gelegenheit, um sich bei den anwesenden Mitwirkenden stellvertretend für alle Helfer zu bedanken.Weiterlesen

23.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 14: Aktion Stadtradeln

Bis zum 30 Juni können Sie noch jederzeit bei der Aktion „Stadtradeln“ einsteigen und so einem gewünschten Team noch zu mehr gesammelten Kilometern verhelfen. Also planen Sie Ihre aktive Woche und motten Sie das Auto kurzfristig ein.Weiterlesen

22.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 13: Radreise über zwei Tage

Der Niederrhein ist so schön, dass viele Menschen extra hierher kommen, um ihren Urlaub vor Ort zu verbringen. Wie wäre es also einmal mit einer Radreise an den Niederrhein. Wir haben ein paar Empfehlungen für Sie.Weiterlesen

21.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 12: Feierabendtour um St. Hubertus

Heute lassen wir es ruhig angehen und deshalb haben für Sie eine entspannte Feierabendroute zusammengestellt: die St. Huberter Runde. Weiterlesen

20.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 11: ADAFC – was ist denn das?

Für den Kreis Viersen ist der ADFC Krefeld/Kreis Viersen der Verband, der die Interessen von Radfahrern vertritt und einen umfangreichen Service anbietet. Beispielsweise organisiert der Verband regelmäßige Gebrauchtradmärkte in Krefeld und in Kempen.Weiterlesen

19.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 10: Radtour ohne eigenes Rad

Eine Radtour ohne eigenes Fahrrad? Ja das geht mit dem Niederreinrad. Und was eignen sich besser als ein Montag, um schon den nächsten schönen Radausflug zu planen und so die Vorfreude auf den nächsten freien Tag zu steigern. Sie können sich ein Niederrheinrad an verschiedenen Stationen einfach ausleihen und an einer anderen Stationen nach Ihrer Tour zurückgeben. Weiterlesen

18.06.2017

Radfahrtipps

Radfahrtipp Nr. 9: Zu den Gärten der offenen Gartenpforte radeln

Im ganzen nördlichen Niederrhein öffnen heute verschiedene private Gärten ihre Türen für Besucher. Allein im Kreis Viersen können Sie 24 Gartenbesitzern einen Besuch abstatten. Da die Gärten zumeist etwas weiter auseinanderliegen, empfiehlt sich das Fahrrad.Weiterlesen

« 1 2 3 4 5 »