Sie sind hier: Werbering Viersen > Viersen blüht > Die Gärtner > Uwe Hoffmann Garten- und Landschaftsbau

Mein Garten: eine Oase im Alltag!

Uwe Hoffmann Garten- und Landschaftsbau

Wer gestresst von der Arbeit nach Hause kommt oder einen hektischen Tag mit seinen Kindern bewältigt hat, weiß ihn ganz besonders zu schätzen: Diesen Moment, in dem er aus seiner Wohnung über die Schwelle tritt, die Augen ins Grüne versinken lässt, tief Luft holt und spürt wie Anspannung und Ärger verschwinden. Der eigene Garten, eine Oase der Ruhe, der entspannten Geselligkeit und der lebendigen Natur. Zeit ihm etwas zu gönnen, am besten aus „Hoffmannscher“ Meisterhand.

Meister und Meisterin, das Ehepaar Hoffmann bietet gleich vier Hände unter denen aus einfachen Gärten kleine oder auch große Oasen in der Stadt erwachsen. Mit zwei Gesellen und zwei Auszubildenden ist Uwe Hoffmann Garten- und Landschaftsbau auch für große Herausforderungen bestens gerüstet. Darum gehört es auch zu den Spezialgebieten des Betriebes, ganze Gärten Um- und neu zu gestalten. 

Vielfalt statt Einfalt

Zu jeder Jahreszeit blüht und grünt etwas anderes. Wege, Treppen und Terrassen mit unterschiedlichen Verlegemustern, Materialien in verschiedenen Formen und Farben, Teiche, ein eigener Bachlauf oder ein Brunnen. Aus jedem Garten das Beste hervorholen, ganz nach den Wünschen der Besitzer, so ließe sich das Credo der Hoffmanns umreißen, die auch mit Leib und Seele die Aktion „Viersen blüht“ seit dem Jahr 2000 unterstützen. „Viersen blüht ist eine Bereicherung für unsere Innenstadt“, so Elena Hoffmann. Persönlich bevorzugen die beiden die natürliche Gartengestaltung mit natürlichen Materialien (Naturstein) und unter Verwendung heimischer Pflanzen. 

„Kommen die Gärtner, kommt erst der Dreck und dann die Arbeit“, befürchten viele Gartenbesitzer. Stimmt dieses Klischee?

UweHoffmann: Nein auf keinen Fall, wir arbeiten akkurat und besonders sauber, sodass schon die Gestaltungsarbeiten Freude bereiten und Vorfreude auf das Ergebnis auslösen. Und auch danach steht der Genuss ganz klar im Vordergrund. Das heißt, wir achten besonders darauf, dass die Gärten relativ pflegleicht angelegt werden. Die Kunden möchten ihren Garten schließlich genießen, man kann auch sagen, dass sie hier Urlaub vom Alltag machen wollen.

Pflegeleicht inwieweit?

Viele Gärten werden heute sehr "Steinlastig" angelegt, die Kunden haben immer weniger Zeit (und Lust) ihre wenige Freizeit mit Unkrautjäten zu verbringen. Deshalb verzichten viele auf Pflanzen. Das ist jedoch nicht immer richtig. Auch eine Pflasterfläche oder Splittfläche muss gepflegt werden. Unsere Gärten sind leicht zu pflegen und trotzdem sehr „grün“ angelegt, denn wir beachten schon bei der Auswahl der Pflanzen, dass die Pflege nicht zu viel wird.

Was ist denn heute besonders modern im Garten?

Im Moment sind geradlinige Gärten sehr modern, d. h. die geschwungenen Formen (Rasenflächen, Einfassungen) werden durch gerade Linienführung ersetzt. Im Terrassenbereich sind großformatige Platten oder Pflastersteine sehr modern geworden. Das „verspielte“ im Garten ist nicht mehr so gefragt.

Und wie plant ein Gartenbauer seinen eigenen Garten?

Sehr natürlich, aber rufen Sie uns doch einfach an und schauen Sie selbst! Wir freuen uns, interessierten Menschen auch unseren eigenen Garten zu zeigen.

Angebot:

  • Pflasterbeläge
  • Plattenbeläge
  • Wegebau aus Natur- und Betonstein
  • Gartenplanung
  • Gartengestaltung
  • Gartenpflege
  • Teichbau
  • Bachläufe
  • Quellsteine
  • Wasserbecken
  • Baumfällungen
  • Rückschnittarbeiten

Uwe Hoffmann
Garten- und Landschaftsbau

Straße: Reimesheide 2, 41751 Viersen

Telefon: 02162 - 355233
Telefax: 02162 - 355244
Website: www.hoffmann-gartenbau.de
E-Mail: info(at)hoffmann-gartenbau(dot)de