Viersen blüht

Wer Blumen mag, wird Viersen lieben!

Alle zwei Jahre durchzieht im Sommer ein Blumenband die Innenstädte der Viersener Stadtteile. Fantasievolle Blumenskulpturen sind das Markenzeichen der NRW-weit einzigartigen Aktion „Viersen blüht“. Möglich wird dies nur dank der tatkräftigen Unterstützung durch heimische Gartenbaubetriebe und Sponsoren: Besonders hervorzuheben sind die Sparkasse, die Sparkassenstiftung Viersen, die Volksbank Viersen sowie der Werbering Viersen aktiv e.V. Rund drei Dutzend Skulpturen und Objekte – vom Eiffelturm bis zum blühenden Billardtisch – werden fantasievoll bepflanzt und verwandeln die Einkaufsstraßen der Zentren in blühende Flaniermeilen. Auch die Einzelhändler schmücken und begrünen ihre Geschäfte. Viersen blüht dauert jeweils von Juni bis September. Neben einem unterhaltsamen Eröffnungsabend wird Viersen blüht von einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen begleitet. Darunter auch Nachtwächtertouren in Dülken und Süchteln sowie Parkrundgänge, Gartentermine und zahlreiche weitere Stadtfeste.

(Fotos: Gesa Kieselmann-Fricke)